vienna@actlegal-wmwp.com   VIENNA +43 (1) 5125955
klagenfurt@actlegal-wmwp.com   KLU +43 (463) 591638

WMWP begleitet die Expansion der Josef Schuberth & Söhne KG im Bereich des Sportartikelhandels

Die Josef Schuberth & Söhne KG betreibt seit Jahren in Melk und Wieselburg hagebaumärkte mit Baustoffhandel und Gartencenter. Der Standort Melk umfasst seit dem Umbau 2012 auch einen Intersport mit rund 1.200 m² Fläche. Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte übernimmt Schubeth nunmehr auch den Intersport Fahrnberger im City Center Wieselburg und WMWP Rechtsanwälte hat den...
mehr lesen

WMWP entwickelt sich gemeinsam mit act legal konsequent zu einem starken europäischen Player

WMWP Rechtsanwälte hat sich vor Jahren entschlossen, die Internationalisierung in den eigenen Reihen voranzutreiben. Daher ist WMWP seit der Gründungsphase von act legal eine der treibenden Kräfte der Allianz. In den letzten vier Jahren ist act legal von 5 auf 10 Kanzleistandorte in nahezu allen relevanten europäischen Wirtschaftszentren gewachsen. Stets mit einem klaren Ziel: einen...
mehr lesen

WMWP berät aws Gründerfonds bei Millioneninvestment in Fintech „CASHY“

Die Wiener Softwareplattform CASHY digitalisiert die traditionelle Bewertung von beweglichen Wertgegenständen für die Belehnung mit kurzfristigen Krediten oder den direkten Ankauf. Das Startup überzeugt die Investoren u.a. mit über 10.000 erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen und einem durchschnittlichen monatlichen Wachstum von rund 15 Prozent. Gemeinsam möchte man nun die Entwicklung von Lösungen für den stationären Handel vorantreiben...
mehr lesen

Wohnrechtliche Judikatur des OGH Newsletter März 2021

Ihre Experten für Miet- und Wohnrecht Dr. Iris Mutz Mag. Michael Achleitner LL.M. Mag. Martin Mutz LL.M.     STREITIGES RECHT 1 Ob 194/20s – Formerfordernis einer gerichtlichen Aufkündigung Mit der gerichtlichen Aufkündigung wird einerseits das Bestandverhältnis durch eine rechtsgestaltende Erklärung beendet und andererseits dem Aufkündigenden ein Exekutionstitel iSd § 1 Z 4 EO für die Übernahme bzw Übergabe...
mehr lesen

WMWP berät Wowflow aus Wien bei EUR 300.000 Finanzierungsrunde

WMWP Rechtsanwälte GmbH, federführend durch Partner Dr. Paul Koppenwallner, LL.M., beriet und unterstützte das Wiener Start Up Wowflow in der aktuellen Finanzierungsrunde mit seiner rechtlichen Expertise. Die beiden Gründer Drazen Ivanis und Misha Voronko hatten eine klare Vorstellung, wer sie durch diesen Prozess begleiten sollte: Für uns war es wichtig, einen Rechtspartner zu haben, der...
mehr lesen

BLOG: FAMILIENRECHT – Fragen & Antworten

Die heutige Problemstellung lautet: „Unterhaltspflichtverletzungen sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Sobald sich die Verhältnisse verändern, sind diese anzuzeigen und bei den Unterhaltsleistungen zu berücksichtigen.“ Dr. Iris Mutz, Partnerin der WMWP Rechtsanwälte GmbH meint hierzu: Die Höhe des Geldunterhaltanspruchs von Kindern hängt von zahlreichen Faktoren ab. Diese bilden ein bewegliches System. Bei der...
mehr lesen

BLOGSERIE: INFLUENCER MARKETING – Die Folgen bei Verletzung der Werbekennzeichnungspflichten für InfluencerInnen und Unternehmen

In den ersten beiden Teilen dieser Blogserie haben wir dargelegt, wann eine Kennzeichnungspflicht vorliegt und wie diese zu erfolgen hat. In diesem dritten und letzten Teil erörtern wir allfällige Folgen bei Verstößen gegen die Werbekennzeichnungsvorschriften für InfluencerInnen und für die beworbenen Unternehmen Grundsätzlich sind InfluencerInnen und nicht die beworbenen Unternehmen Letztverantwortliche und damit Medieninhaber ihrer...
mehr lesen

Wohnrechtliche Judikatur des OGH Newsletter Februar 2021

Ihre Experten für Miet- und Wohnrecht Dr. Iris Mutz Mag. Michael Achleitner LL.M. Mag. Martin Mutz LL.M.     STREITIGES RECHT 3 Ob 66/20g – Die Kündigungsbeschränkungen des § 30 MRG und die Vorschrift des § 14 MRG über das Mietrecht im Todesfall sind auch auf einen genossenschaftlichen Nutzungsvertrag anzuwenden Mit Einantwortungsbeschluss wurde den Beklagten aufgrund ihrer...
mehr lesen

JUVE wählt WMWP auch 2020/21 zu den besten Rechtsanwaltskanzleien in Kärnten

Laut JUVE, dem Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich, zählt WMWP auch dieses Jahr zu den besten Rechtsanwaltskanzleien in Kärnten. Besonders hervorgehoben werden die guten Kontakte zu regionalen Banken sowie zur öffentlichen Hand. Vor allem der Gründungspartner Dr. Martin Wiedenbauer ist dadurch regelmäßig in maßgebliche Infrastrukturprojekte für die Stadt Klagenfurt und über die Kärntner Landesgrenzen hinaus...
mehr lesen

BLOGSERIE: INFLUENCER MARKETING – Abgrenzung zwischen redaktionellen Postings und Werbepostings

Im zweiten Teil dieser Blogserie wird, anschließend an den ersten Teil, in dem es um die Grundsätze der Kennzeichnungspflicht im Influencer Marketing ging, die in der Praxis oftmals schwierig zu treffende Abgrenzung zwischen redaktionellen Postings und Werbepostings von InfluencerInnen näher behandelt. Die Einzigartigkeit in dieser neuen Werbebranche besteht darin, dass die meisten InfluencerInnen selbst wiederum...
mehr lesen
1 2 3 15